Cumarine & Terpene:
2 besondere Wirkstoffe

 

DIE CUMARINE:  
In vielen Baumrinden, aber besonders in der Rinde von Zimt, sind wertvolle Cumarine. Schonend erhöhen sie den Blut-Durchsatz. Die menschliche Haut wird nahe der Oberfläche besser durchblutet. Der Haut-Stoffwechsel verbessert.  Alles Gute und Teure, das Sie auf die Haut auftragen, wird besser aufgenommen und verarbeitet.

DIE TERPENE:  
Terpene sind Bitterstoffe. Sie finden sich in den meisten Baum- und Buschrinden. Terpene haben eine adstringierende Wirkung. Sie ziehen die Haut zusammen und  glätten auf diese Weise auch Falten. Nach dem Zusammenziehen wird dieser Effekt wieder aufgelöst. Die Haut dehnt sich wieder aus. Dieser Trainings-Effekt belebt spürbar die Haut. Stoffwechselvorgänge werden verbessert und damit alle anderen Wirkstoffe Ihrer Pflegemittel besser aufgenommen. Sehr wichtig: TERPENE REDUZIEREN DEN BAKTERIELLEN BEFALL DER HAUT.  Ungeeignete Reinigung, Verklebung von alten Pflegemitteln, Staub, Umweltschäden aller Art, aber auch Giftstoffe können entstehen und so in Ihre Haut eindringen. Terpene wirken bakteriostatisch, sie verhindern ein Überwuchern der schädlichen Bakterien.  Daher benötigen wir beim Auftrag von Terpenen keine oder nur sehr wenige Konservierungsstoffe.

Waldheimat e.K.
Reit 1 + 2
D-83404 Ainring

  • Instagram
  • Facebook